Veranstaltungen

Gospel/Gesangs Workshop

Wir singen auch 2019 wieder. Gosplig, soulig, groovig, aber vor allem: fröhlich gestimmt:)

Start: Freitag, 22, November, 18.00 Uhr, Einschreibung und Finanzielles ab 17.30 Uhr

Samstag, den 23.11.2019 singen wir dann entspannt von ca. 10.00 Uhr bis gegen 18.00 Uhr mit Pausen, um dann abends in gemütlicher Runde gemeinsam mit Bekannten, Freunden, Vorbeikommenden.... im Ekatra das Gelernte zu singen. Als Mitsing-Abend. Gäste bekommen Texte und uns als Sicherheit zum Mitsingen. Man kann es sich auch auf Decken und Kissen gemütlich machen und einfach zuhören. Getränke werden angeboten, Knabbersachen können selbst mitgebracht werden.  

Das Singen heilsam ist und Geist und Seele gut tut, wissen nicht nur die Musiktherapeuten, und dabei kommt es nicht auf Perfektion an, man muss keine Noten können und tönen oder summen tut auch schon seine Wirkung. Und gerade beim Gospel braucht man weder Noten noch Text, alles ist so einfach gehalten das es jeder kann. Und dennoch klingt es so, das man Gänsehaut bekommt!

Aber auch der Körper profitiert: Das Zwerchfell, die Atmung, die Haltung (oftmals richtet man sich intuitiv auf wenn man singt), die Resonanzräume die benutzt werden, der positive Einfluss aufs Hormonsystem, bessere Durchblutung da und dort und noch viel mehr. Singen entfaltet seine wohltuende Wirkung so oder so, ob man all das weiß oder nicht, ob im Chor oder allein zu Hause oder im Auto.

In diesem Gesangs- und Gospel-Workshop können wir alle unserer Stimmung Ausdruck geben. Es gibt beim Singen - und schon gar nicht beim Gospel- keine Fehler, nur Variationen. Das macht das breite Spektrum eines Gospelchores aus. Es gibt tiefe, mittlere und höhere Stimmlagen, in denen sich jeder finden kann, in denen eine einfache oder anspruchsvollere Melodien erarbeitet werden deren Klangspektrum durch die Gemeinsamkeit lebt. Es ist gesungene Kommunikation, wir hören einander zu, aber auch auf unsere innere Stimme und legen unsere ganze Persönlichkeit (lat. per sonare - heißt durch-klingen) hinein. So kann sich jeder eigeladen fühlen. Und wer der Meinung ist, es könnte ein wenig mehr sein, kann sich gerne für Solo-Stellen melden. Nur Mut! Frank (Wedel) aus Stendal, der das alles leitet, freut sich auf jeden! Und ich mich mit!
Eure Evelyn

Anmeldung: Sendet einfach eine mail an evelyn@ekatra.de
Workshopgebühr: 46,- (für insg. 15 Stunden über 2 Tage), Ermäßigung auf Anfrage

Einmal im Monat gibt es einen Newsletter in dem alle vom Ekatra organisierten Veranstaltungen (und das Thema des Monats) erwähnt und beschrieben werden. Wenn du Interesse daran hast max 1x im Monat informiert zu werden, melde dich hier an oder schicke gerne eine Mail mit deiner Mail-Adresse an: marie-luise@ekatra.de

Melde dich für unseren Newsletter an

* Pflichtfeld
Datenschutzerklärung*